Kooperation von ITA Group und Wazir Advisors

17.10.2022
Von links: G V Aras (Strategischer Berater des ITA für Indien), Varun Vaid (Business Director Wazir Advisors), Prashant Agarwal (JMD, Wazir Advisors) und Prof. Dr. Thomas Gries (ITA Institutsleiter) im Digital Capability Center, ITA, Aachen Urheberrecht: © Wazir Advisors

Von links: G V Aras (Strategischer Berater des ITA für Indien), Varun Vaid (Business Director Wazir Advisors), Prashant Agarwal (JMD, Wazir Advisors) und Prof. Dr. Thomas Gries (ITA Institutsleiter) im Digital Capability Center, ITA, Aachen

 

Die ITA Group und Wazir Advisors werden zukünftig gemeinsam Dienstleistungen in den Bereichen Nachhaltigkeit, Digitalisierung und Auftragsforschung anbieten. Wazir Advisors ist ein in Indiens führendes Beratungsunternehmen, spezialisiert auf die Textil- und Bekleidungsindustrie.

Mit dieser Partnerschaft möchte Wazir Advisors der indischen Textil- und Bekleidungsindustrie den indischen Herstellern von technischen Textilien moderne Dienstleistungen auf dem indischen Subkontinent anbieten. Die Kompetenzen der beiden Partner - Wazir Advisors bietet einen tiefen Einblick in die regionale Industrie, die ITA Group das technische Wissen - sind eine gute Voraussetzung für eine erfolgreiche Partnerschaft und einen hohen Branchennutzen. Die Aufgaben in Indien werden in Abstimmung mit den indischen Beratern von ITA - G V Aras und Dr. Mohit Raina - durchgeführt.

Prashant Agarwal, Mitbegründer und Partner von Wazir Advisors, kommentierte die Partnerschaft folgendermaßen: "Nachhaltigkeit und Digitalisierung sind nicht mehr nur Schlagworte, sondern für die Textilindustrie unmittelbar umsetzbar. Der Druck von globalen Käufern sowie die zu erwartende Gesetzgebung in den Industrieländern werden die Branche dazu veranlassen, nachhaltige Herstellungsprozesse eher früher als später einzuführen. Angesichts der steigenden Herstellungskosten, des Arbeitskräftemangels und der Notwendigkeit schnellerer Entscheidungen rückt die Digitalisierung in der Branche in den Mittelpunkt." Er fügte hinzu: "Wir bei Wazir sind bestrebt, Teil des Wachstums der Branche zu sein und haben daher eine Partnerschaft mit der ITA Group in Deutschland geschlossen, um unseren Kunden erstklassige Beratungsleistungen zu bieten."

Laut Professor Dr. Thomas Gries, Leiter des ITA Instituts für Textiltechnik der RWTH Aachen, das den Kern der ITA Group darstellt "steht die gesamte Branche an der Schwelle zu einem großen Wandel. Neue Produkte und Prozesse, die mit den ESG-Normen konform sind, werden in naher Zukunft der einzige Weg zum Erfolg für die Branche sein. Die asiatischen Länder haben bisher den Kostenaspekt genutzt, jetzt ist es an der Zeit, dass sie über völlig andere Parameter nachdenken, um sich weiterzuentwickeln. Das ITA ist mit seiner erstklassigen Infrastruktur, einer Reihe von Fachleuten und seiner großen Erfahrung am besten in der Lage, die Branche bei der Planung und Umsetzung zukunftsorientierter Lösungen zu unterstützen. Unsere Zusammenarbeit mit Wazir Advisors bringt uns näher an die Branchenakteure in Südasien heran, so dass wir sie besser betreuen können."

Über Wazir Advisors: Wazir Advisors ist ein globales Beratungsunternehmen mit Sitz in Indien, das Dienstleistungen in den Sektoren Textil und Bekleidung, Konsumgüter und Einzelhandel sowie Lebensmittel, Landwirtschaft und Molkerei anbietet. Das Leistungsspektrum umfasst Strategie, Umsetzung, Allianzen und Kompetenzentwicklung. Im Textilsektor hat Wazir mit führenden Herstellern, Regierungsbehörden, Industrieverbänden, Finanzinstituten, POE-Akteuren, Forschungszentren und internationalen Entwicklungsagenturen zusammengearbeitet.