ITA in „Ein Stück Zukunft. Green Tech – Unser Fundament für morgen“ mit Ralph Caspers

14.09.2022
ITA-Doktorandin Marina Chernyshowa im Gespräch mit Ralph Caspers Urheberrecht: © RWTH Aachen

Wie kann man die Umwelt mit Textilfassaden schonen?

 

Luft filtern, CO2 einsparen, Energie erzeugen – das alles können Textilfassaden. Die Textilfassaden werden vor bereits bestehende Gebäude gehängt.

Marina Chernyshova forscht am ITA an diesem Thema und erläutert Ralph Caspers in diesem Video, wie das genau funktioniert. Das Video können Sie hier sehen ( ITA-Filmbeitrag ca. ab Minute 24:40 ).

Hintergrund:

Der Film „Ein Stück Zukunft“ ist der zweite Teil der Filmreihe der RWTH Aachen. Dazu haben sich Clarissa Corrêa da Silva und Ralph Caspers, das Moderationsduo aus der "Sendung-mit-der-Maus", verschiedene Themen an der RWTH angesehen. Sie erklären am Beispiel aktueller Forschungsprojekte, warum GreenTech das Fundament für unsere gemeinsame Zukunft bildet. Ein Schwerpunkt des Clips liegt auf dem Bauwesen, von der Ressourcengewinnung über Recycling bis hin zu neuen Methoden. Viel Spaß beim Ansehen!