ITA Runners – mit viel Schweiß und Fleiß auf den Lousberg

10.07.2018
ITA Runners Urheberrecht: ITA

Am vergangenen Mittwoch gingen die ITA Runners beim Laufevent um und auf den Lousberglauf an den Start. Sommerliche Temperaturen von 28°C kombiniert mit hoher Luftfeuchtigkeit brachten den einen oder anderen Teilnehmer an die körperliche Grenze.

  ITA Runners im Grünen Urheberrecht: Sarah Rauch ITA Runners im Grünen

Nach 5,555 km konnte Max Schwab in einer Zeit von 19:48 min als erster ITA Runner das Ziel erreichen und erreichte damit Platz 21 beim hochrangig besetzten Lauf. Gefolgt von Daniel Wolters (Platz 40; 20:26 min) und Klaus Vonberg (Platz 45; 20:28 min) waren damit die drei stärksten Läufer der ITA Runners unter den Top 50 von 1800 Finishern.

Inga Noll erreichte mit einer Zeit von 24:03 min Gesamtplatz 14 bei den Frauen und war damit schnellste Frau der ITA Runners. Insgesamt waren 13 Läuferinnen und Läufer für die ITA Runners im Einsatz. Das nächste und letzte Laufhighlight bildet der Aachener Firmenlauf am 28.09.2018. Hier wollen die ITA Runners wieder einmal ihren Vorjahressieg in der Mannschaftswertung verteidigen.

Bildunterschrift: ITA Runners, Quelle: ITA