ITA Master-Absolvent Mathias Zidda gewinnt ITMA Research & Innovation Excellence Award 2019

20.06.2019
ITMA Urheberrecht: ITA

Der glückliche Gewinner mit Urkunde und Gratulanten: Fritz P. Mayer (CEMATEX), Mathias Zidda, Professor Dr. Thomas Gries (ITA), Martin Kolloch (ITA), Dr. Johannes Sackmann (ITA), Markus Beckmann (ITA GmbH), von links nach rechts, Quelle: ITA

 

Barcelona/Aachen, 20. Juni 2019

Mathias Zidda, Master-Absolvent des Instituts für Textiltechnik der RWTH Aachen University (ITA), gewann am 20. Juni 2019 den ITMA Research & Innovation Excellence Award für seine nach Industrie 4.0-Standard neu aufgebaute 3D-Flechtmaschine. Während seiner Masterarbeit „Entwicklung einer zahnradgetriebenen 3D-Rotationsflechtmaschine und deren Steuerungskonzept“ wurde Mathias Zidda vom ITA-Promovend Martin Kolloch betreut.

Fritz P. Mayer, der Präsident von CEMATEX sowie des Verbandes Deutsche Maschinen und Anlagenhersteller (VDMA), überreichte das Preisgeld in Höhe von 10.000 € mit Urkunde an den glücklichen Gewinner anlässlich der ITMA 2019 in Barcelona, Spanien.

Die 3D-Flechtmaschine besteht aus einer vorhandenen konventionellen Mechanik. Sie wurde nun digitalisiert und nach Industrie 4.0-Standard neu aufgebaut. Mithilfe der digitalen Steuerung können beispielsweise dreidimensional verstärkte keramische Turbinenkomponenten als Prototypen hergestellt und im Anschluss produziert werden. So wurde die Steuerung gemeinsam mit den Firme ark industrie AG, Aachen, und 2C-Composites GmbH & Co. KG, Heinsberg, vollständig neu aufgebaut und so gestaltet, dass die Maschine von überall her überwacht und bedient werden kann.

„Jeder Maschinenhersteller sucht doch nach Möglichkeiten, seinen bestehenden Maschinenpark auf den neuesten Stand zu bringen, bevor er ihn austauscht. Wir liefern ihm dazu eine gute Lösung im Bereich Digitalisierung und Industrie 4.0.“ freut sich Professor Dr. Thomas Gries, ITA-Institutsleiter.

Zur ITMA 2015 hatte ITA-Doktorand Jan Jordan bereits den R&I Excellence Award für seine Masterarbeit "Entwicklung & Montage eines Prüfstandes zur Analyse des magnetischen Schusseintrags" gewonnen.
Der ITMA Sustainable Innovation Award wurde von CEMATEX ins Leben gerufen, um die gemeinsamen Anstrengungen der globalen Textilindustrie zur Förderung der Nachhaltigkeit von Unternehmen durch innovative Lösungen und zur Förderung herausragender branchenspezifischer Forschung zu würdigen.
Der Preis umfasst zwei Kategorien: einen Industry Excellence Award für Textil- und Bekleidungshersteller und einen Research & Innovation Excellence Award, der für Master-Studenten offen ist.

Kontakt

Name

Martin Kolloch

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Telefon

work
+49 241 80 24737

E-Mail

E-Mail